1&1 stellt neue All-Net-Flat für Einsteiger vor

1und1

Die 1&1 Internet AG stellte heute eine neue Allnet-Flat für Einsteiger vor, die mit monatlich 15 Euro zu Buche schlägt.

1&1 möchte mit der „All-Net-Flat Special“ eine besonders preisbewusste Kundengruppe ansprechen. Für nur 14,99 Euro im Monat bietet man den Kunden unbegrenzt Telefonate in alle Netze sowie eine Internet-Flatrate mit bis zu 14,4 Mbit/s. Nach dem Erreichen von 250 MB Datenvolumen wird die Geschwindigkeit auf 64 kbit/s begrenzt.

Wer seine Kommunikation noch nicht auf Messenger wie WhatsApp aus gelagert hat, darf für jede SMS 9,9 Cent bezahlen. Ein Knackpunkt dürfte auf jeden Fall das Netz sein, denn 1&1 baut für diesen Preis auf das E-Netz auf, welches vor allem im ländlichen Bereich immer noch Nachholbedarf aufzeigt.

Der monatliche Preis des Tarifs liegt in den ersten 12 Monaten bei 9,99 Euro und danach bei 14,99 Euro monatlich. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten, wer ein Smartphone mit dazu bestellen möchte, darf monatlich 10 Euro drauflegen und erhält dann bspw. ein S3 Neo dazu. Die Buchung des Tarifs erfolgt wie üblich über die Tarifübersicht auf der 1&1-Website.

Partnerlink im Beitrag | Quelle: pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.