128 GB Samsung-Speicher-Chips für mobile Geräte gehen in Massenproduktion

Samsung hat auf dem Samsung Mobile Solutions Forum 2012 verkündet, dass man mit der Massenproduktion von 128 GB großen Speicher-Chips (eMMC) für mobile Geräte begonnen hat. Die neuen Chips sollen Transferraten von bis zu 140MB/s erreichen. Für den Kunden ist diese Info natürlich erfreulich, denn mehr Speicher in mobilen Geräten kann meist nicht schaden und da Samsung auch als Zulieferer in Sachen Speicher-Chips agiert, werden wir wohl in Kürze auch in weiteren Produkten öfter mal größeren internen Speicher vorfinden. Ich hoffe mal, dass es sich durchsetzt, denn obwohl bereits länger verfügbar hat das ja bei den 64 GB großen Chips nicht sonderlich gut geklappt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming