15 neue HD-Programme: Kabel Deutschland startet HD-Offensive

Unterhaltung

TV-Kunden von Kabel Deutschland dürften sich freuen, denn noch im April will das Unternehmen im Rahmen einer HD-Offensive 15 neue HD-Programme aufschalten. Genau geht es dabei um die Aufschaltung von vier privaten und elf öffentlich-rechtlichen HD-Sendern, ist das erfolgt, sind dann insgesamt 65 HD-Sender im Netz von Kabel Deutschland empfangbar. Im Zuge der Aufschaltung wird man auch das analogen Programmangebot durch private Sender erweitern.

Am 3. April werden die privaten HD-Programme Disney Channel HD, NatGeo People HD, N24 HD und SPORT1 US HD sowie die öffentlich-rechtlichen Programme 3sat HD, Bayerisches Fernsehen HD, hr Fernsehen HD, KiKA HD, MDR HD, NDR Fernsehen HD, PHOENIX HD, rbb HD, SWR Fernsehen HD, WDR HD und zdf_neo HD ins TV-Angebot aufgenommen.

Die neuen öffentlich-rechtlichen HD- und die privaten HD- und SD-Programme sind ab 3. April in der Senderliste zu finden. Der Sendebetrieb der privaten HD-Programme startet zu unterschiedlichen Terminen, die die Sender selbst festlegen. Kabel Deutschland wird die einzelnen Starttermine jeweils ankündigen.

Sollten die neuen HD- und SD-Programme am Tag ihrer angekündigten Einspeisung ins Kabelnetz nicht in der Senderliste des heimischen Empfangsgeräts zu finden sein, empfiehlt sich ein automatischer Sendersuchlauf.

[embedly

Danke Jakob! Quelle Kabel Deutschland


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.