1&1 All-Net-Flat Plus mit 10 GB Datenvolumen

1&1 stattet seine All-Net-Flat Plus im August mit 10 GB Datenvolumen statt 1,5 GB zum mobilen Surfen mit LTE-Geschwindigkeit aus. Damit beinhaltet der mittelpreisige Tarif mehr Volumen, als der Top-Tarif.

Das aktuelle Angebot gilt für alle All-Net-Flat Plus Tarifvarianten im E-Netz. Dabei soll die Vertragsart (mit/ohne Smartphone, mit/ohne Laufzeit) unerheblich sein. Die 1&1 All-Net-Flat Plus ist ab 19,99 Euro im Monat erhältlich. 1&1 stattet weiterhin seine anderen All-Net-Flats im August mit dem vierfachen Datenvolumen aus. Alle Tarife werden nach 12 Monaten teurer. Diese Aktion gilt sowohl im E- als auch im D-Netz.

Im Detail schauen die aktuellen 1&1-Tarife wie folgt aus:

  • Mit einer 1&1 All-Net-Flat Pro (ab 24,99 Euro im Monat) können Nutzer 8 GB statt den regulären 2 GB Highspeed-Datenvolumen versurfen. Kunden profitieren außerdem von einer kostenlosen zweiten SIM-Karte für Tablet oder Notebook, die 1 GB Highspeed-Datenvolumen bereithält.
  • Im Tarif 1&1 All-Net-Flat Plus (ab 19,99 Euro im Monat) erhöht sich das Highspeed- Datenvolumen von regulär 1,5 GB auf 6 GB. (gilt für D-Netz)
  • Bei der 1&1 All-Net-Flat Basic (ab 14,99 Euro im Monat) vervierfacht sich das Highspeed-Surfvolumen von 1 GB auf 4 GB.
  • Die 1&1 All-Net-Flat Young (ab 14,99 Euro im Monat) gibt es exklusiv für Kunden im Alter zwischen 18 und 28 Jahren in folgenden drei Varianten. Bei der Version mit SMS-Vorteil oder gratis enthaltener Bluetooth-Box UE Boom 2 liegt das Highspeed-Volumen bei 4 GB statt 1 GB. In der Variante mit Surf-Vorteil gibt es anstelle der SMS-Flat oder der Bluetooth-Box zusätzlich 1 GB Highspeed-Datenvolumen und somit insgesamt 5 GB.
  • Im Tarif 1&1 All-Net-Flat Special (ab 9,99 Euro im Monat) beträgt das inklusive Highspeed-Datenvolumen jetzt 2 GB statt regulär 500 MB.

Alle 1&1 All-Net-Flat Tarife beinhalten eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze. Die Telefonie-Flat und das Inklusiv-Datenvolumen des jeweiligen Tarifs können kostenlos auch im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein genutzt werden. Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens wird auf 64 kB/s gedrosselt. In den D-Netz-Tarifen gibt es kein LTE.

Zu 1&1 Mobilfunk →

Weitere Tarife findet ihr wie immer in unserem Handytarif-Vergleich.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware