1&1: Multi-Card im D-Netz buchbar

Provider

Gute Nachrichten für alle 1&1-Kunden, die mit ihrer All-Net-Flat im D-Netz unterwegs sind. Ab sofort gibt es eine Multi-Card-Option.

Wie 1&1 aktuell via Kunden-Newsletter mitteilt, bietet man ab sofort eine Multi-Card-Option an. Wer mit einem All-Net-Flat-Tarif im D-Netz von Vodafone unterwegs ist, der kann sich bis zu zwei zusätzliche SIM-Karten bestellen, die sämtliche Leistungen der Haupt-SIM-Karte in weiteren Geräten nutzbar machen. Pro zusätzlicher SIM-Karten fallen 2,99 Euro pro Monat an, ein Mehr an Inklusivleistungen gibt es dafür aber nicht.

Die Multi-SIM kann nicht in den Tarifen 1&1 All-Net-Flat Special und 1&1 All-Net 100 + SMS gebucht werden. Ebenso dürften Kunden mit den 1&1-Spar-Tarife von GMX und Web.de diese auch nicht bestellen können. Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage zum Monatsende.

Zu 1&1 Mobile →

via maxwireless

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.