37 Prozent der Internetnutzer bezahlen für Serien und Filme

Apple Tv 4k Tvos 12

Beim Bitkom e.V. hat man mal wieder repräsentative Daten zur Onlinenutzung erhoben. Diesmal geht es um die Nutzung von kostenpflichtigen Video-on-Demand-Angeboten.

37 Prozent der Internetnutzer streamen Filme und Serien über kostenpflichtige On-Demand-Portale wie Netflix, Amazon Prime Video, Sky Ticket oder Maxdome. Im Vorjahr lag der Anteil erst bei 29 Prozent. In der Altersgruppe 14 bis 29 streamt fast jeder Zweite hin und wieder (46 Prozent) Serien und Filme über kostenpflichtige Portale. Unter den 30- bis 49-Jährigen sind es vier von zehn (39 Prozent), bei den 50- bis 64-Jährigen noch rund ein Drittel (32 Prozent).

In der Generation 65+ ruft jeder fünfte Internetnutzer (20 Prozent) Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste ab. 2016 waren es erst 8 Prozent, 2017 13 Prozent. Vier von zehn On-Demand-Streamern (40 Prozent) greifen zudem auf eine Download-Funktion zurück, mit der die Inhalte auch im Offline-Modus geschaut werden können.

180615 On Demand Portale Pg 2

Quelle / Grafik: Bitkom

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.