40 Jahre Apple

Hardware

Heute vor 40 Jahren gründeten Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne Apple. Passend dazu hat Statista den Umsatz von Apple seit 1977 in einer Infografik abgebildet.

1976 brachte das Unternehmen mit dem Apple I einen der ersten Personal Computer auf den Markt. Ein weitere Meilenstein war 1984 der Macintosh, der sich durch seine grafische Benutzeroberfläche von den Rechnern der damaligen Zeit abhob. Der wirtschaftliche Erfolg hielt sich dennoch lange in übersichtlichen Grenzen. Erst der iMac, ein für damalige Zeiten recht kompakter PC mit buntem Gehäuse, und wenig später der iPod verhalfen Apple zu großem Erfolg.

Der endgütige Durchbruch gelingt dann mit dem iPhone im Jahr 2007. Entgegen der Einschätzung des damaligen Microsoft-Bosses, Steve Ballmer, wurde das Smartphone zum Verkaufshit. Das iPhone ist der wichtigste Grund dafür, dass Apple 40 Jahre nach seiner Gründung, aktuell Kopf an Kopf mit Google, eines der wertvollsten Unternehmen der Welt ist, ein Gigant mit rund 234 Milliarden US-Dollar Umsatz.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.