400.000 Apps im Android Market (Statistik)

Direkt nach den aktuellen Zahlen der im Umlauf befindlichen Android-Versionen erschien heute eine weitere interessante Statistik.

Laut Distimo wurde letzte Woche die magische Zahl der im Android Market verfügbaren Anwendungen von 400.000 überschritten. Im April 2011 lagen wird noch bei rund 200.000 und im August 2011 schon bei 300.000 herunterladbaren Anwendungen im Android Market.

Rund zwei Drittel dieser 400.000 herunterladbaren Apps besteht aus kostenlosen Spielen und Anwendungen, die teilweise mit Werbung finanziert werden. Die Zahl der kostenlosen Anwendungen stieg von 60 Prozent im April 2011 auf mittlerweile 68 Prozent.

Im Android Market sorgen mittlerweile rund 100.000 Entwickler für Nachschub, der den Speicher der Handys zum Bersten bringt. Jeder dieser Entwickler füttert den Android Market im Durchschnitt mit 4,1 Apps.

Zum Schluss noch eine Grafik, welche den Wachstum des jeweiligen Markets von Apple und Android zeigt.

Sind doch ein paar interessante Zahlen dabei? Was meint ihr?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.