aa – ein Spiel mit Suchtgefahr für Android und iOS

aa

Als ich davon gelesen hatte, musste ich das Spiel aa natürlich auch ausprobieren. Im Spiel geht es um Stecknadeln, welche durch antippen auf einen sich drehenden Kreis platziert werden müssen. Die ersten Level sind noch einfach und dienen der Erklärung – sie werden aber schnell schwieriger.

Mit steigendem Level variiert dann die Geschwindigkeit etwas, oder die Kugel hat schon Stecknadeln in sich, welche von den eigenen Kugeln nicht getroffen werden dürfen. Das Game ist wirklich suuuper einfach aufgebaut.

aa
Preis: Kostenlos+
aa
Preis: Kostenlos+

Die Grafiken sind minimalistisch und damit dürfte es auch auf schwächeren Androiden gut funktionieren. Probiert es aus! Für mich ein idealer Lückenfüller, wenn sich mal irgendwo eine Gelegenheit für ein kleines Spiel bietet. Das Spiel ist kostenlos in Google Play gelistet, bietet aber wie fast schon üblich auch In-App-Käufe an.

via appkanal

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität

iPhone 11 Pro: Apple wirbt mit Stabilität in Smartphones