Acer Iconia Tab A700: Tegra-3-Prozessor, Display mit 1920 x 1200 Pixel und mehr

Das Acer Iconia Tab A700 ist endlich mal ein heißes Eisen aus dem Hause Acer, zumindest klingen die jetzt aufgetauchten Infos zu dem Gerät so. Ziemlich sicher wird das Gerät auf der CES im Januar vorgestellt, in einem russischen Blog gab es aber jetzt schon Details, welche durchaus interessant sind. Gemunkelt wird dort von einem endgültigen Marktstart im März, was aber nicht bestätigt ist.

Das A700 soll sowohl dünner und mit 650 Gramm auch leichter sein, als das bereits angekündigte Acer Iconia Tab A200. Das Display soll 10,1 Zoll groß sein und mit satten 1920 x 1200 Pixel auflösen. Es wird zudem ein Schalter für die Drehsperre, sowie ein microHDMI-Port, ein SIM-Slot, ein microSD-Steckplatz, eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und ein 9800 mAh Akku verbaut sein. Angetrieben wird das Tablet von einem NVIDIA Tegra 3 Quad-Core-Prozessor.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming