Acer Liquid Stream – Neues Android-Smartphone gesichtet

Auf der Google I/O wurden eine Menge neuer Informationen bekannt. Von eher uninteressanteren Neuigkeiten, bis hin zur Vorstellung von Android 2.2. In diesem ganzen Durcheinander ist verständlich, dass einige Sachen erst später an die Öffentlichkeit kommen. So auch ein neues Android-Smartphone von Acer: Das Liquid Stream.

Die einzige Information, die zur Zeit sicher bekannt ist, ist das Aussehen des Geräts. Es wurde auf der Google I/O nämlich nur hinter einem Glaskasten gezeigt. Auf dem Bild zu sehen ist ein graues Gerät mit den Android-typischen Tasten unter dem Touchscreen: Menü, Suchen, Home und Zurück. Deswegen wird das Stream aller Vorraussicht nach Android als Betriebssystem besitzen. 2.1 „Eclair“ ist im Gespräch. Ein anonymer Tippgeber gab auf dem Android-Blog AndroidGuys.com bekannt, es würde außerdem über einen Snapdragon-Prozessor verfügen. Ob die vollen 1 GHz zum Einsatz kommen, ist noch unbekannt. Eine „Drosselung“ auf 768MHz wäre auch möglich.

Immer mehr Smartphones besitzen einen HDMI Port. So wird auch beim Acer-Produkt über einen HDMI-Port spekuliert. Weitere Leistungsmerkmale sind ziemlich sicher GPS, Bluetooth sowie eine 5 Megapixel Kamera mit der Fähigkeit, 720p Videos aufzunehmen. Um auch an die Welt des Internet angebunden zu sein, soll das Liquid Stream WiFi besitzen. Wir hoffen natürlich, dass bald bestätigte Details an’s Tageslicht kommen! Wir sind gespannt!

Wie gefällt euch das Acer Liquid Stream?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung