Acer präsentiert neues Swift 1- und Swift 3-Modell

Acer hat aktuell die Palette an Swift 3- und Swift 1- Modellen erweitert. Das Swift 3 wird nun mit einem 35,6 cm (14 Zoll) oder 39,6 cm (15,6 Zoll) großem Display, Intel CoreTM-Prozessor der siebten Generation und optionaler NVIDIA GeForce-Grafikkarte ausgestattet. Das Swift 1 erhält nun ein Aluminium-Unibody-Gehäuse und in drei Farben erhältlich. Die Neuerungen im Detail:

Acer Swift 3

Das Swift 3 im 16,95 mm flachen Alugehäuse (bei 1.800 g) wird ab sofort mit einem 35,6 cm (14 Zoll) oder 39,6 cm (15,6 Zoll) großen Full HD-IPS- Display ausgestattet. Die Notebooks verfügen über Intel CoreTM-Prozessoren der siebten Generation und können optional mit einer NVIDIA GeForce-Grafikkarte bestückt werden. Als Akkulaufzeit werden bis zu 10 Stunden angegeben.

In Sachen Speicher stehen 512 GB PCIe SSD bei dem 36,65 cm (14 Zoll) Modell bis hin zu 512 GB PCIe SSD und 1 TB HDD bei dem 39,6 cm (15,6 Zoll) Modell zur Wahl. Der Arbeitsspeicher beträgt bis zu 8 GB. Für das WLAN wurde ein 2×2 MIMO 802.11ac-WLAN-Modul verbaut.

Natürlich finden wir auch bei diesem Modell einen USB 3.1 Type C-Port und auch eine HD-Webcam mit HDR+. Die Tastatur ist hintergrundbeleuchtet und ein großes Touchpad soll für eine leichte Umsetzung der Windows 10-Gesten sorgen.

Acer Swift 1

Das Swift 1 ist das Einstiegsmodell der Swift-Serie. Das Aluminium-Unibody-Gehäuse ist 14,95 mm flach und wiegt dabei 1.300 g. Es ist in den drei Farben Pure Silver, Luxury Gold und Salmon Pink erhältlich. Wir finden hier in den Extras unter anderem eine hintergrundbeleuchtete Tastatur und einen Fingerprint-Sensor. Auch hier gibt Acer eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden an.

Das Swift 1 besitzt ein 33,7 cm (13,3 Zoll) großes Full HD-IPS-Display. Für die Performance sorgt ein Intel Pentium oder Celeron Prozessor mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB eMMC- bzw. 128 GB oder 256 GB SSD-Speicher. Wie das Swift 3 ist auch das Swift 1 mit 2×2 MIMO 802.11ac-Wireless-Technologie ausgestattet.

Beide Notebooks unterstützen Windows Hello in Kombination mit dem Fingerabdrucksensor. Die Webcams haben eine „Skype for Business“-Zertifizierung. Für den Sound ist wieder Acer TrueHarmonyTM zuständig.

Das Acer Swift 3 ist ab Juni zu einer UVP ab 699 Euro im Handel erhältlich. Das Acer Swift 1 ist ab Juni zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen ab 449 Euro im Handel erhältlich.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.