Acer Swift 7: 890-Gramm-Notebook offiziell vorgestellt

Acer Swift 7 2019 2

Acer hat auf der CES 2019 das neue Acer Swift 7 vorgestellt. Mit einem Gewicht von 890 Gramm und einer Dicke von 9,95 mm zählt das Notebook auch dieses Jahr wieder zu den leichtesten und dünnsten, die am Markt verfügbar sein werden.

Im Vergleich zum Vorjahresmodell ist das neue Acer Swift 7 zwar wieder etwas dicker geworden, dafür ist die 2019er-Version insgesamt aber kompakter gebaut. Bei Abmessungen von 317,9 x 191 mm bleiben rund um das 14 Zoll große FHD-Touchdisplay bloß 2,57 mm an allen Seiten als Rahmen übrig. Das ergibt ein beeindruckendes Display-to-Body-Verhältnis von 92 Prozent.

Acer Swift 7 2019 1

Beim Prozessor des Swift 7 setzt Acer auf einen Intel Core i7-8500Y, dem bis zu 16 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Die PCI-Express-SSD fasst maximal 512 GB an Daten und als Akkulaufzeit werden bis zu 10 Stunden angegeben. Verpackt wird die gesamte Technik in ein Gehäuse aus einer Magnesium-Lithium- bzw. -Aluminium-Legierung, das leichte 890 Gramm auf die Waage bringt.

Pop-Out-Webcam wie bei Huawei

Weitere Highlights des neuen Acer Switch 7 umfassen eine Hintergrundbeleuchtung für die Tastatur und einen Fingerabdrucksensor, der sich im Power-Button des Notebooks versteckt. Außerdem setzt Acer, wie schon Huawei letztes Jahr, auf eine Pop-Out-Webcam, die in diesem Fall allerdings über der Tastatur angebracht wurde. Zu guter Letzt sind noch zwei USB-C-Ports verbaut, von denen einer gar Thunderbolt 3 unterstützt.

Informationen zu den Preisen und der Verfügbarkeit des Acer Switch 7 fehlen momentan noch. Sie sollen erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.