Action Launcher 2.0 bringt einige neue Funktionen

News

Gestern wurde der Action Launcher in der Version 2.0 vorgestellt. Dieser Launcher basiert auf einem Sidemenu auf der linken Seite, in welchem die installierten Apps aufgelistet werden.

Dieser sogenannte Quickdrawer bekommt nun seit der Version 2.0 auch noch eine Quickpage dazu, welche von der rechten Seite hereingewischt werden kann und auch mit Widgets bestückt werden kann. Neu seit dieser Version ist auch, dass diese beiden Gesten auch innerhalb von anderen Apps funktionieren. Ob man nun beispielsweise weiterhin einen bestehenden Launcher und die Quickpage nur ab und zu nutzen möchte, oder aber auch innerhalb eines Spiels o. ä. mal eben ein Widget aufrufen möchte – all dies ist mit Action Launcher 2.0 möglich.

Im Video sieht man sehr schön auch ein weiteres, sehr interessantes Feature des Action Launchers. Verzeichnisse können mit einem Wisch geöffnet, aber auch die erste App durch einen Tipp auf das Verzeichnis direkt gestartet werden. So hat man beispielsweise ein Kamera-Icon als Verzeichnis auf dem Homescreen und kann mit einem Klick darauf direkt die Kamera öffnen, wischt man über das Icon wird dann der Ordnerinhalt dargestellt.

Preis: 2,95 €

Ebenfalls neu hinzugekommen ist auch eine kostenlose Testversion des Action Launchers. Diese kann mit dem folgenden Link heruntergeladen werden:

Preis: Kostenlos+
via androidcommunity quelle chris


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.