ADAC Spritpreise: App für Android und iOS veröffentlicht

ADAC Spritpreise

ADAC Spritpreise, so nennt der ADAC seine neue App, welche ab sofort für Android und auch iOS in den jeweiligen Softwareshops zum kostenlosen Download bereitsteht. Das Programm bietet genau wie die anderen Apps den Zugriff auf aktuelle Preise von rund 14.000 Tankstellen der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe. Zudem ist eine Routenplanung für Autofahrer und Fußgänger sowie der StauScanner integriert. Letzteren kann man als Nutzer freiwillig mit Daten füttern. Die Umsetzung der iOS-Version ist gerade noch okay, die Android-Ausgabe schaut aus wie für Android 2.0 entwickelt.

Ich muss ehrlich sagen, bisher überzeugt mich rein von der Umsetzung keine der „Spritspar-Apps“. Ich nutze aktuell die Ausgabe von der Telekom, da diese mich optisch nicht all zu sehr anekelt, wirklich toll ist aber auch das Programm leider nicht. Ich hoffe dann mal weiter auf eine schicke und schnelle Alternative, für Android gerne in Holo-Optik.

ADAC Spritpreise
Preis: Kostenlos
App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware

Aktion: Klarmobil mit 3 GB Inklusivvolumen in Tarife

Google Maps: Inkognito-Modus im Anmarsch in Dienste

Samsung Galaxy Tab S3 erhält Update auf Android 9.0 Pie in Tablets

Huawei Mate X kommt nächsten Monat in Smartphones

Redmi K20 Pro Exclusive Edition mit Snapdragon 855 Plus vorgestellt in Smartphones

Huawei Mate 30 Pro: Meine Meinung in Smartphones

Mercedes-Benz: Voller Fokus auf Elektro in Mobilität

Tesla: Neues Model S verabschiedet sich mit Bestzeit aus Deutschland in Mobilität

Huawei FreeBuds 3: Preis und Datum in Audio