AlarmDroid – Der Wecker mit Pfiff

Der Standardwecker von Android reicht zwar aus, um jemandem aus dem Schlaf zu reißen, besonders groß ist der Funktionsumfang dieser Systemapp allerdings nicht. Diesen Umstand will das Programm AlarmDroid verbessern. Mit der App ist es möglich einige Komfortfunktionen zu nutzen, welche der vorinstallierte Wecker nicht bietet.

So kann man zum Beispiel den Ton durch das Herumdrehen des Telefons ausstellen, oder sich von einem Internetradiostream wecken lassen. Wer nicht jeden Tag unsanft aus den Federn geballert werden möchte, sollte sich das Programm mal anschauen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tesla V10-Update mit YouTube, Netflix, Cuphead und mehr in Mobilität

YouTube streicht webbasierte TV-Oberfläche in Unterhaltung

Google Assistant: Android-App mit mehr aktiven Vorschlägen in Dienste

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Joyn: Chromecast-Unterstützung ist da in Unterhaltung

Samsung Galaxy One: S- und Note-Branding ab 2020 vereint? in Smartphones

Google Pixel 4: Drittes 5G-Modell? in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Pro und Mi Mix 4 kommen im September in Smartphones

Huawei Mate 30: Pressebilder vom ganzen Lineup in Smartphones

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks