Alcatel OneTouch Hero 2+ mit Cyanogen OS abgeblasen

Alcatel_OneTouch_Hero_2+

Sollte das Alcatel OneTouch Hero 2+ eigentlich im zweiten Quartal in den USA in den Handel gelangen, wurde das in Kooperation mit Cyanogen entwickelte Phablet nun offiziell abgeblasen. Da ein Ende der Zusammenarbeit aber nicht in Aussicht steht, werde man auch weiterhin gemeinsam an Produkten arbeiten.

Nachdem OnePlus im letzten Jahr schon auf das Cyanogen OS im eigenen One Smartphone setzte, verkündete im März auch das zum chinesischen Hersteller TCL gehörende Unternehmen Alcatel OneTouch, dass man ein Gerät zusammen mit Cyanogen plane. Das Alcatel OneTouch Hero 2+ sollte ursprünglich auf dem OneTouch Hero 2 basieren und im zweiten Quartal auf den Markt kommen. Nun wurde der Release des Smartphones auf Grund von Update-Problemen jedoch so lange verzögert. dass man es nicht mehr in den Handel bringen wird.

ALCATEL ONETOUCH and Cyanogen, Inc. have made a mutual decision to forgo the release of the HERO 2+. At its announcement, the goal of bringing this device to market was to offer the most advanced hardware and software at an affordable price. The bar was set high and unfortunately the device does not have a clear Android 5.1 upgrade path. We therefore are committing to refocus our joint efforts on a next-generation product that can exceed the expectations of end users. Our teams remain dedicated to releasing an ALCATEL ONETOUCH device powered by Cyanogen OS, and are looking to share an update when we have more details to share.

Macht das Ganze erst einmal den Anschein, als ob die Kooperation zwischen Alcatel und Cyanogen beendet sei, verkündeten Steve Cistulli und Vikram Natajaran, dass man auch weiterhin an einem Next-Generation-Produkt arbeiten werde. Nähere Informationen sollen dann in naher Zukunft veröffentlicht werden, wobei es sicherlich noch einige Monate dauern wird, bis das Gerät erscheinen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.