Alcatel OneTouch: Neues Tablet kommt mit Windows 10 Mobile

Alcatel hat mit dem Pixi 3 (8) ein neues Tablet angekündigt, welches trotz des großen Displays mit der mobilen Version von Windows 10 ausgestattet sein wird.

Am Mittwoch geht es offiziell los mit der Consumer Electronics Show in Las Vegas. Auch dieses Jahr werden wieder viele Neuheiten erwartet, wobei die neuen Smartphone-Flaggschiffe erst zum MWC im März erwartet werden. Alcatel OneTouch veröffentlichte bereits gestern eine Pressemitteilung zur Messe und stellte darin ein neues 8-Zoll-Tablet vor.

Wir haben mittlerweile weitere Informationen zum Tablet erhalten. Neben einer Bestätigung der Vorinstallation von Windows 10 Mobile sieht das Datenblatt wie folgt aus:

  • 8″ IPS-Display mit 1280×720 Pixeln
  • Qualcomm Snapdragon 210 mit 4x 1,3 GHz
  • Kameras mit 5 und 2 Megapixeln
  • 8 GB Speicherplatz, 1 GB RAM und microSD-Slot
  • Akku: 4060 mAh

Besonderheit des „Pixi 3 (8)“ ist vor allem die ungewöhnliche CPU-Auswahl für ein Windows-Tablet. Diesbezüglich spricht man nämlich von einem Qualcomm-Chip und einem Windows 10, welches „speziell für Tablets optimiert wurde“. Somit kann es sich dabei lediglich um die mobile Version des Betriebssystems handeln, ob Continuum unterstützt wird, ist nicht bekannt.

PIXI 3 (8) 4G_WINDOWS_SOFT GOLD

Ansonsten sind noch nicht viele Details bekannt, bis auf die Fakten, dass LTE unterstützt wird und auch GPS integriert ist. Zudem verspricht Alcatel OneTouch eine große Auswahl an Backcovern sowie weiteren Möglichkeiten der Individualisierung. Die ungewöhnliche Auswahl des Betriebssystems ist jedenfalls eine ziemlich interessante Idee, denn Desktop-Betrieb macht auf solch einem kleinen Display sowieso keinen Spaß.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.