Aldi-Tablet: Medion LifeTab P9516 kommt mit Verbesserungen für 399 Euro

Aldi bringt eine leicht überarbeitete Version seines Medion-Tablets ab dem 29. März in den Handel. Das Gerät namens Medion LifeTab P9516 unterscheidet sich allerdings zum Vorgänger nur in relativ wenig Punkten. Es wurde etwas am Design geschraubt und auch die Akkulaufzeit ist nun länger als noch beim LifeTab P9514.

Auch nett ist die  USB-Host-Funktion, welche wohl häufiger von den Kunden gewünscht wurde und es erlaubt, externe Medien sowie Tastaturen u.ä. per USB anzuschließen. Auch der microHDMI-Anschluss und Bluetooth 3.0 finden sicher ihre Freunde. Android kommt noch in Version 3.2 zum Einsatz, es soll aber  „in wenigen Monaten“ auf 4.0 aktualisiert werden.

Technische Daten:

  • Android 3.2
  • NEU: USB-Host Funktion – Daten direkt vom USB-Stick übertragen und Eingabegeräte wie Tastatur und Maus anschließen
  • 32 GB interner Speicher
  • NVIDIA Tegra 2 Dual-Core Prozessor (1 GHz)
  • NVIDIA GeForce Grafik
  • Integriertes UMTS/Quadband 3G Modul (HSPA+) inkl. GPS
  • 1 GB LPDDR Arbeitsspeicher
  • Schnelle Wireless LAN IEEE 802.11 n-Standard-Technologie
  • Li-Polymer Akku hält bis zu 10 Stunden1
  • 25,4 cm/10″ Multitouch-Display (Auflösung: 1280 x 800 px)
  • Integrierte Stereo-Lautsprecher für lebendigen Klang
  • Helligkeitssensor – automatische und energieeffiziente Anpassung der Displayhelligkeit
  • Lagesensor – automatische Anpassung der Bildschirmdarstellung im Hoch- und Querformat je nach Ausrichtung des MEDION LIFETAB 7
  • microHDMI, Multifunktionsanschluss, Kartenleser und Bluetooth 3.0

Lieferumfang:

  • USB-Adapterkabel mit USB-Host-Funktion
  • USB-PC-Verbindungskabel
  • HDMI-Kabel
  • Headset mit integriertem Mikrofon
  • Netzteil
  • elegante Tasche
  • mattierte Displayschutzfolie
  • Reinigungstuch und SIM-Karte

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung