All-Net & Surf Flex: 1&1-Tarife über GMX und Web.de mit bis zu 4 GB Volumen

Bei 1&1 verändert man im September das Tarif-Angebot der Tochtermarken. Ein wenig Hand an den Kernleistungen und dem Namen der Tarife hat man angelegt. Über GMX sowie über Web.de können die Angebote gebucht werden.

Die Tochtermarken-Tarife werden von mir immer mal wieder hier im Blog erwähnt, denn 1&1 bewirbt diese nicht sonderlich stark und Datenvolumen kombiniert mit einigen Inklusivleistungen, sind ja immer recht interessant. Auch diesmal hat man wieder einige Tarifdetails angepasst und zwar teilweise zum positiven.

So sind die Inklusiveinheiten jetzt flexibel nutzbar und die Grundgebühr für die beiden besseren Tarife reduziert sich zusätzlich 12 Monate lang. Andererseits gibt es nun in jeder Option 300 Inklusiveinheiten, statt wie bisher 400 bzw. 500 für die größeren Tarife.

Die neuen All-Net & Surf Flex-Tarife können wieder im E- oder D-Netz gebucht werden. Wie üblich fällt eine Aktivierungsgebühr in Höhe von 9,90 Euro je SIM-Karte an.

Und so schauen die Tarife aus …

All-Net & Surf Flex

  • 300 Frei-Einheiten – flexibel nutzbar als SMS und Min. (alle deutschen Netze)
  • 2 GB Internet-Flat (E-Netz bis zu 21,6 MBit/s + LTE bis zu 25 MBit/s oder D-Netz bis zu 21,6 MBit/s)
  • 6,99 Euro pro Monat

All-Net & Surf Flex L

  • 300 Frei-Einheiten – flexibel nutzbar als SMS und Min. (alle deutschen Netze)
  • 3 GB Internet-Flat (E-Netz bis zu 21,6 MBit/s + LTE bis zu 25 MBit/s oder D-Netz bis zu 21,6 MBit/s)
  • 9,99 Euro pro Monat, dabei 6,99 €/Monat für die ersten 12 Monate,

All-Net & Surf Flex XL

  • 300 Frei-Einheiten – flexibel nutzbar als SMS und Min. (alle deutschen Netze)
  • 4 GB Internet-Flat (E-Netz bis zu 42,2 MBit/s + LTE bis zu 50 MBit/s oder D-Netz bis zu 42,2 MBit/s)
  • 12,99 Euro pro Monat, dabei 9,99 €/Monat für die ersten 12 Monate,

Für alle Tarife gilt wieder: Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens wird auf 64 kB/s gedrosselt. Es gibt kein LTE im Vodafone-Netz. Wer seine Rufnummer mitnimmt, kann 10 Euro Wechslerbonus erhalten und Web.de bzw. GMX-Premium-Mitglieder bekommen 30 Euro Bonus gutgeschrieben. Die Vertragslaufzeit beträgt je 24 Monate.

Zu den web.de-Tarifen → Zu den GMX-Tarifen →

Die oben genannten und weitere Tarife findet ihr wie immer in unserem Tarifrechner.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones

Google Assistant erhält zweite Stimme in Dienste

Amazon Music HD 90 Tage gratis testen in Audio

Huawei Band 4 Pro könnte bald kommen in News