AllCast für Android: Mirroring zu Amazons Fire TV möglich

allcast-fire-tv

Die Android-App AllCast von Koushik Dutta ist bereits eine Weile bei Google Play verfügbar und erhält aktuell ein interessantes Update. Als Beta-Funktion wird nämlich jetzt Mirroring zu Amazons Fire TV ermöglicht.

Die TV-Box ist zwar hierzulande noch nicht erhältlich, basiert aber auf Android, ist mit 99 Dollar recht günstig und könnte es genau wie Fire-Tablets von Amazon auch irgendwann nach Deutschland schaffen. AllCast macht seinem Ruf als wahres Multitalent somit wieder alle Ehre. Mit dem Programm ist es möglich, von einem Android-Gerät aus Inhalte drahtlos an diverse Empfänger zu senden. Sowohl Bilder, als auch Videos lassen sich so per DLNA, AirPlay und Co. übertragen. Als Empfänger können diverse Geräte genutzt werden, darunter zum Beispiel ein Chromecast, Roku, Apple TV, Xbox 360, Xbox One, Samsung Smart TVs, Panasonic Smart TVs, WDTV, Google TV (Logitech Revue, etc) oder jeder andere DLNA-Empfänger.

AllCast
Preis: Kostenlos
AllCast Premium
Preis: 3,65 €

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Instagram: Facebook kopiert TikTok in Social

Samsung Galaxy S11: Loch im Display bleibt in Smartphones

Opensignal analysiert deutsche Mobilfunknetze in Provider

winSIM: 5 GB LTE und Allnet Flat für 9,99 Euro mtl. in Tarife

PremiumSIM: 4 GB Datenvolumen für 7,99 Euro mtl. in Tarife

Seat Mii electric startet mit Umweltbonus bei 16.270 Euro in Mobilität

Amazon Fire TV: Neuer Live-Tab startet in Unterhaltung

Nintendo Switch soll „so lange wie möglich“ verkauft werden in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones