Allview E3 Living mit Android 5.1 Lollipop für 139 Euro vorgestellt

Allview_E3_living

Ab dem 15. September wird Allview mit dem E3 Living ein neues Einsteiger-Smartphone über den eigenen Online-Shop vertreiben. Mit zwei Frontlautsprechern und Android 5.1 Lollipop ausgestattet wird das Gerät mit 139 Euro zu Buche schlagen.

Das neue Allview E3 Living besitzt ein 4,5 Zoll großes IPS-Display, das mit 854 x 480 Pixel nicht gerade hoch auflöst. Unter der Haube verrichtet ein 1 GHz schneller Quad-Core-SoC auf Cortex-A53-Basis seine Arbeit und der Arbeitsspeicher misst 1 GB. Neben den beiden 8- und 2-Megapixel-Kameras zählen auch ein 8 GB großer interner Speicher und ein 1.850 mAh Akku zur Ausstattung. Abgerundet wird diese von der aktuellen Android-Version 5.1 Lollipop als Betriebssystem.

Haben die technischen Daten das Allview E3 Living bis hierhin noch keine Besonderheiten vorzuweisen, kann das Smartphone bei den Funkstandards auftrumpfen. So können vom Besitzer ein SIM- und ein microSIM-Slot genutzt werden, wobei es dank LTE Cat 4 mit bis zu 150 MBit/s ins mobile Internet geht. Erwähnt werden sollten zu guter Letzt noch die Kompatibilität mit WLAN im 5GHz-Band und die auf der Front zur Verfügung stehenden Stereo-Lautsprecher.

Ab dem 15. September wird das Allview E3 Living planmäßig ausgeliefert werden. Bereits jetzt kann das Smartphone im Online-Store des Unternehmens vorbestellt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung