Amaze File Manager: Dateimanager für Android mit Material-Design

News

Mit dem Amaze File Manager kam mir ein hübscher Dateimanager unter die Finger, welcher auch noch gleich im aufgeräumten Material-Design daher kommt. Die wichtigsten Datei-Operationen beherrscht die Open Source-App ebenso, wie auch eine wirklich große Liste an verschiedensten Looks. Aus aktuell 9 verschiedenen Farben lässt sich die Grundfarbe auswählen. Dinge wie der Karten-Look bekannt aus Google Now sind ebenfalls möglich und natürlich kopieren, ausschneiden, komprimieren, extrahieren usw.

Auch Root-Zugriff wird vom Amaze File Manager akzeptiert, sofern auf dem jeweiligen Smartphone gegeben. Der Datei-Manager beherrscht es auch verschiedene Tabs zu öffnen, es gibt einen Schnellzugriff zu den Favoriten und das ganze dank Open Source noch ohne Werbung. Ist das nicht was? Dürfte den meisten Anwendern genügen. Könnte vielleicht sogar meinen bisherigen Favoriten Solid Explorer ablösen, denn nicht jeder Anwender benötigt FTP, SMB und dergleichen. Daher von mir eine Empfehlung!

Preis: Kostenlos+
via XDA


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.