Smart Speaker: Amazon mit 67 Prozent Marktanteil eindeutig vorne

Amazon Echo Alexa Header

Das Marktfoschungsunternehmen Strategy Analytics hat einige Statistiken zum Smart Speaker-Markt im 3. Quartal 2017 veröffentlicht. Amazon und Google beherrschen zusammen 92 Prozent des Marktes, wobei das Alexa-System mit großem Vorsprung die Position des Marktführers inne hat.

Von Strategy Analytics gibt es wieder einmal neue Zahlen dazu, wie sich der Smart Speaker-Markt im 3. Quartal 2017 entwickelte. Verkauft wurden international 7,4 Millionen Produkte, wovon 75 Prozent auf Nordamerika entfielen. Europa und Asien holen allerdings langsam auf, sodass sich dieses Verhältnis in Zukunft noch etwas ändern wird.

Chinesische Hersteller aktuell unbedeutend

Marktführer im Bereich der Smart Speaker ist weiterhin Amazon mit dem eigenen Alexa-System, auf das ein Marktanteil von 66,9 Prozent entfällt. Zwar ist das weitaus weniger als die 80 Prozent im 1. Quartal, Google ist aber auch weiterhin weit entfernt. So handelte es sich bei rund 25,3 Prozent der verkauften Lautsprecher im 3. Quartal um die Home-Modelle von Google.

Weit abgeschlagen sind die chinesischen Systeme von JD.com, Xiaomi und Alibaba, welche es jeweils auf weniger als 2 Prozent Marktanteil schafften. Mit starken Rabatten ködern momentan sowohl Amazon als auch Google neue Kunden, die sich relativ einfach an das eigene System binden lassen. Ich persönlich bin auf jeden Fall gespannt darauf, ob Google zukünftig noch weiter aufholen wird oder Amazon sich als klarer Marktführer behaupten kann.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.