Amazon: Android-Apps landen in der Shopping-App

Amazon-Android-Header

Zum Download von Android-Apps aus dem Amazon-eigenen Store war bisher der separate Download von der Amazon-Website notwendig. Nun können bei Amazon gekaufte Anwendungen auch direkt über die Shopping-App geladen werden.

Bisher diente die Amazon-App vorallem dazu, im riesigen Sortiment des Online-Händlers zu stöbern. Wer bei Amazon gekaufte Apps herunterladen wollte, musste zuerst manuell eine apk-Datei von der Website laden. Aus dieser heraus wurden wiederum die Dateien für andere Apps und Spiele geladen und installiert.

amazon app store integriert

Der erste Schritt fällt nun weg, denn der Download kann ab sofort auch über die Shopping-App erfolgen, welche im Play Store kostenlos geladen werden kann. Unter der Rubrik Apps und Spiele kann sich der Nutzer jetzt über die kostenlose App des Tages informieren sowie diese auch herunterladen und anschließend installieren.

Damit ist ein konkurrienderer App Store nun direkt bei Google Play erhältlich. Zur Installation der Programme ist zwar weiterhin das Aktivieren von unbekannten Quellen zur App-Installation notwendig, insgesamt wird der Download so jedoch angenehm vereinfacht. Die Funktion steht offenbar bereits seit ein paar Tagen zur Verfügung.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.