Amazon: Bundesliga-Streaming startet heute

Bundesliga Amazon Music

Als kleine Erinnerung sei erwähnt, dass heute das neue Bundesliga-Angebot von Amazon mit der 2. Bundesliga und dem Auftaktspiel des VfL Bochum gegen den FC St. Pauli startet.

Ab dem heutigen 28. Juli 2017 startet das Bundesliga-Angebot von Amazon in Deutschland. Für Mitglieder von Prime und Amazon Music Unlimited ist die Bundesliga dann ohne zusätzliche Kosten verfügbar. Das Audio-Streaming soll dabei wie bereits angekündigt „100% werbefrei“ sein. Eine entsprechende Sonderseite zum Angebot ist bereits bei Amazon online.

Bundesliga bei Amazon (Klicken zum Anzeigen)

  • Live-Streaming von 617 Pflichtspielen: Alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga in voller Länge, zusätzlich alle Relegationsspiele und der DFL Supercup.
  • Umfassende Liveberichterstattung zu jedem einzelnen Spiel: Analysen, Kommentare und Interviews für jedes Einzelspiel, mit dem Start jeweils 15 Minuten vor Anpfiff und bis 15 Minuten nach Schlusspfiff, inklusive Halbzeitanalysen.
  • Amazon-Konferenz: Konferenzen für die Bundesliga und 2. Bundesliga mit separaten Kommentatoren-Teams bei gleichzeitigen Spielen. Analysen und Interviews ab 30 Minuten vor dem ersten Spiel des Tages. Ende des Spieltagprogramms eine Stunde nach dem letzten Abpfiff.
  • Podcast „Bolzplatz”: Jeden Dienstag live und danach auf Abruf, moderiert von Alexander Fabian und Marcus Herwig
  • Podcast „Zweierkette”: 90-minütige Spieltags-Zusammenfassung an Montagabenden live und danach auf Abruf, moderiert von Alexander Schlüter und Benjamin Zander.

Amazon hat übrigens auch die Audio-Streaming-Rechte für alle 63 Spiele des DFB-Pokals 2017/2018 erworben. Am 11. August geht es hier mit der 1. Runde des DFB-Pokals los. Das Angebot steht allerdings exklusiv Mitgliedern von Amazon Music Unlimited zur Verfügung.

Die Bundesliga bei Amazon ist über die Amazon Music-App auf Amazon Fire-Geräten, iOS, Android, Desktop, Sonos-Geräten sowie auf dem Amazon Echo und Echo Dot verfügbar. Hier findet ihr eine Übersicht aller Amazon-Music-Apps.

Amazon Prime enthält bereits „Prime Music“ und kann generell über eine kostenlose Probemitgliedschaft 30 Tage getestet werden. Auch Amazon Music Unlimited kann einen Monat lang kostenfrei ausprobiert werden.

Zum Amazon Bundesliga-Streaming

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.