Amazon Channels: Fußball-Bundesliga kommt für Prime-Mitglieder

Amazon.de Karton

Ab dem heutigen 16. August haben Amazon Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich Zugriff auf Fußball aus der Bundesliga und andere Top-Sportevents.

Nicht nur diverse Fußball-Audiostreams gibt es seit diesem Jahr über Amazon, sondern auch Videostreams starten ab heute auf der Plattform. Möglich machen das die kostenpflichtigen Amazon Channels, welche den Eurosport Player auf Amazon Prime Video bieten. Prime-User können diesen somit zu ihrer Mitgliedschaft hinzufügen und das komplette Eurosport-Angebot live und on-demand für 4,99 Euro im Monat ansehen.

Der Eurosport Player ist über die Prime Video-App auf Smart TVs, mobilen iOS und Android Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick und Fire Tablets verfügbar, oder online unter amazon.de/channels. Prime-Mitglieder können das Angebot sieben Tage kostenlos testen und sofort nutzen.

Zu Amazon Channels →

45 Bundesliga-Spiele und mehr

Prime-Mitglieder, die den Eurosport Player gebucht haben, sehen alle Freitagsspiele der ersten Fußball-Bundesliga live sowie fünf Partien am Sonntag und alle Montagsspiele – insgesamt 45 Bundesliga-Spiele.

Komplette Spiele und Highlights werden auch auf Abruf zum zeitversetzten Ansehen zur Verfügung stehen. Fans dürfen sich auf den offiziellen Saisonauftakt am 18. August freuen, mit dem Duell des amtierenden Deutschen Meisters FC Bayern München gegen Bayer 04 Leverkusen. Kunden haben auch Zugriff auf Highlights aller Bundesliga-Spiele und auf die wöchentliche interaktive Fan-Show „Thank God it’s Matchday“ (#TGIM).

Prime-Mitglieder, die den Eurosport Player buchen, haben Zugang zum kompletten Angebot von Eurosport inklusive Grand Slam Tennis (Australian Open, Roland Garros, US Open), die MotoGP, die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang und noch mehr Sport-Highlights.

Amazon Prime kann über eine kostenlose Probemitgliedschaft 30 Tage getestet werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.