Amazon Cloud Drive Apps veröffentlicht

2015-07-06 15.56.10

Ohne großartige Ankündigung hat Amazon die offiziellen Amazon Cloud Drive Apps veröffentlicht, wie Techcrunch aktuell berichtet.

Diese ergänzen die Amazon Foto-Apps und bieten Zugriff auf sämtliche Dateien, die im Cloud-Drive liegen. Besonders für Prime-Nutzer ist dies interessant, da Amazon unbegrenzten Speicherplatz für Fotos ohne Mehrkosten anbietet. Leider sind die neuen Apps in ihrer jetzigen Version noch nicht sehr ausgereift, denn es ist kein Upload, sondern nur ein Betrachten der Inhalte möglich. Für den Upload müssen weiterhin die Desktop-Version, die Webversion oder für Fotos und Videos die Foto-Apps herhalten. Die Funktionen beschränken sich laut Amazon aktuell auf:

  • Anzeige der gesamten Dateien und Ordner
  • Vorschau von Dokumenten, Tabellen, Präsentationen und Fotos
  • Abspielen von im Cloud Drive gespeicherten Videos und Musikdateien
  • Freigabe von Dateien als Links und Anhänge mittels E-Mail, Mitteilung und anderer Apps

Alle Kunden von Amazon starten mit 5 GB kostenfreiem Speicherplatz. Prime-Mitglieder erhalten kostenfreien unbegrenzten Fotospeicherplatz und mit Fire Phone oder der neuesten Generation von Fire Tablet aufgenommene Fotos werden kostenlos gespeichert. Zusätzlichen Speicherplatz gibt es ebenso.

Amazon Drive
Preis: Kostenlos
Amazon Drive
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.