Amazon Echo Input ab sofort in Deutschland vorbestellbar

Amazon Echo Input

Mitte September stelle Amazon neben zahlreichen weiteren Echo-Produkten auch einen Chromecast Audio-Konkurrenten namens Amazon Echo Input vor. Dieser kann nun endlich in Deutschland zum Preis von 39,99 Euro vorbestellt werden – ausgeliefert wird er planmäßig aber erst ab dem 12. Dezember.

Bislang war stets der Amazon Echo Dot die Wahl, wenn man „unsmarte“ Lautsprecher mit Alexa nachrüsten wollte. Nun ist mit dem Amazon Echo Input ein günstigeres Modell für diesen Zweck erhältlich, das auf einen eigenen Lautsprecher verzichtet.

Hat man den Amazon Echo Input per Bluetooth oder Klinke mit einer Anlage oder einem Lautsprecher verbunden, können fortan Musikwünsche per Sprachbefehl gestartet werden. Dabei hat der kleine Puck im Gegensatz zu Googles Chromecast Audio gar eigene Mikrofone integriert, kann die Zurufe also erfassen, verarbeiten und dann per WLAN in Form von Befehlen weiterleiten.

Mit dem Amazon Echo Input wird es nun also günstiger, die eigene Anlage oder Lautsprecher mit Alexa nachzurüsten. Ab sofort kann das neue Echo-Produkt bei Amazon zum Preis von 39,99 Euro vorbestellt werden – bis zur Lieferung muss man sich jedoch noch etwas gedulden. Erst ab dem 12. Dezember sollen die ersten Bestellungen versendet werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.