Amazon: Echo-Rabatte verlängert, Cyber-Monday-Rückblick und ein Zubehörprogramm

Amazon.de Karton
Amazon

Die Cyber Monday Woche bei Amazon ist vorbei. Einige Rabatte laufen jedoch länger. Zudem gibt es einen Rückblick und weitere Neuigkeiten.

Amazon Echo: Rabatte verlängert

Die interessanten Rabatte auf Echo-Hardware, die eigentlich für die Cyber Monday Woche bei Amazon gedacht waren, wurden offensichtlich verlängert.

Das bedeutet, dass es den neuen Echo Dot (3. Generation) sowie den Echo (2. Generation) weiterhin zum Aktionspreis von 29,99 Euro bzw. 59,99 Euro gibt. Ich hatte dieser Tage bereits beim Echo 2. Gen zugeschlagen und bin begeistert von dem Gerät.

Wie lange die Rabatte aufrechterhalten werden, ist zum jetzigen Zeitpunkt allerdings unklar.

Rückblick auf die Cyber Monday Woche

Amazon versorgt uns wie jedes Jahr mit einigen Zahlen zum Cyber Monday und Black Friday. So bestellten Amazon Kunden weltweit über 18 Millionen Spielzeuge und mehr als 13 Millionen Modeartikel an den Shopping-Aktionstagen.

Die globalen Bestseller waren der Echo Dot (3. Generation) und Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung. Der der neue Echo Dot (3. Gen.) war dabei das meistverkaufte Produkt bei Amazon und zwar weltweit, über alle Hersteller sowie Kategorien hinweg.

Amazon Fire TV ist zudem die Nummer eins der bei Amazon bestellten Streaming-Media-Player in den USA, Großbritannien, Deutschland und Japan über alle Händler hinweg.

Darüber hinaus kauften Kunden auf Amazon.de u.a.:

  • Über 6,5 Millionen Produkte im Bereich Küche & Haushalt
  • Über 4 Millionen Produkte im Bereich Unterhaltungselektronik
  • Über 4 Millionen Spielzeuge
  • Über 2,7 Millionen Artikel im Bereich Mode
  • Über 1 Million Lebensmittel

Im Vergleich zum Vorjahr steig der weltweite Umsatz kleiner und mittlerer Unternehmen, die bei Amazon verkaufen, am Black Friday um mehr als 20 Prozent. Die Hälfte der weltweit bei Amazon verkauften Produkte kommt von kleinen und mittleren Unternehmen.

Mehr als vier Millionen Spielzeuge und Elektronikartikel bestellten Kunden weltweit am Black Friday zudem über die Amazon-App. Auch „Millionen“ von Fire-Tablets und Kindle Devices gingen über die virtuelle Ladentheke.

Offizielles Zubehörprogramm

Neben dem Zertifizierungsprogramm für Alexa startet auch „Made for Amazon“ langsam in den Markt. Unter diesem Label können Kunden Zubehör kaufen, welches explizit für Amazon-Produkte entwickelt und hergestellt wurde. Dies wird mit einem Label gekennzeichnet.

Made By Amazon

In den USA gibt es bereits mehrere Produkte, welche das „Made for Amazon“-Label tragen. Hierzulande spuckt eine Suche danach bisher nur einen Tablet-Halter aus.

Amazon startet Gratis-Versand-Woche für alle Kunden

Ab heute, den 29. November 2018 und bis zum 5. Dezember um 23:59 Uhr können alle Kunden, die auf Amazon.de einkaufen, bei Bestellungen, die von Amazon versendet werden, eine kostenlose Standardlieferung innerhalb Deutschlands und Österreichs erhalten.

Hierfür müssen Kunden beim Bezahlvorgang die Standardlieferoption auswählen und den Aktionscode VERSAND eingeben. Dieser Code kann während des Aktionszeitraums pro Kunde so oft wie gewünscht eingelöst werden. Dieses Angebot gilt laut Amazon für „Millionen von Artikeln“ ohne Mindestbestellmenge.

Zur Amazon Gratis-Versand-Woche →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.