Amazon Instant Video: iOS-App kann endlich HD

Hardware

Amazon hat seiner offiziellen iOS-App für Instant Video ein Update spendiert, welches aktuell im Apple App Store gelandet ist.

Das Update auf Version 3.0 ist etwas größer und seit einiger Zeit in den USA bereits zu haben. Nun können auch Nutzer in Deutschland davon profitieren. Die wichtigste Neuerung ist wohl die Möglichkeit, Filme und Serien endlich auch in HD-Qualität streamen zu können. Dies dürfte vor allem für Nutzer eines Apple-TVs interessant sein, denn bisher war die Übertragung via AirPlay in SD-Qualität kein Augenschmaus.

Weiterhin lassen sich Inhalte über eine mobile Datenverbindung streamen. Zu diesem Punkt lassen sich in den App-Einstellungen der Datenverbrauch bzw. die Download-Qualität konfigurieren.

Preis: Kostenlos

Amazon Prime Instant Video kann zum Prime-Paketpreis von 49 Euro pro Jahr gebucht werden, wobei es vorab 30 Tage kostenfrei ausprobiert werden kann.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.