Amazon mit Rekordgewinn dank Cloud-Geschäft

Immerhin 857 Millionen US-Dollar Gewinn hat Amazon im zweiten Quartal 2016 erwirtschaftet. Für den Versandriese ein tolles Ergebnis, welches vor allem aus dem Cloud-Bereich des Unternehmens stammt.

Normalerweise investiert Amazon einen Großteil seiner Gewinne wieder, um weiter zu wachsen. Die aktuellen Quartalszahlen weisen allerdings ein deutlich höheres Wachstum als in der Vergangenheit aus. Einen wichtigen Beitrag zu den aktuellen Amazon-Geschäftszahlen hat erneut das Cloud-Angebot des Unternehmens geleistet. Der Umsatz der Sparte legte gegenüber den Vorjahr um satte 58 Prozent zu. Mit einem operativem Gewinn in Höhe von 718 Millionen US-Dollar ist das Geschäft mit dem Speicherplatz im Netz mittlerweile hochprofitabel.

Auch beim Umsatz konnte Amazon die Erwartungen der Analysten übertreffen, was der Aktie des Unternehmens wieder mal Auftrieb verlieh. Die Erlöse stiegen auf 30,4 Milliarden Dollar, das entspricht einem Plus von 31 Prozent. Die nachfolgende Grafik zeigt den weltweiten Gewinn bzw. Verlust von Amazon in den letzten Jahren.

Grafik: Statista

Grafik: Statista

Teilen

Hinterlasse deine Meinung