Amazon Prime Instant Video: App nun auch für Android-Tablets

Amazon Instand Video Tablet

Gestern wies mich Amazon darauf hin, dass ich die Prime Instant Video-App auf meinem Android-Smartphone zum Aktualisieren neu installieren müsste. Jetzt weiß ich auch, warum: Die App unterstützt nun auch Tablets.

Der Weg zur App war bei Android-Smartphones immer total einfach. Ihr brauchtet nur die Amazon Store-App, den Amazon App-Store und aus dem dann die Prime Instant Video-App:

Anschließend konntet ihr in der ersten App Filme und Serien wählen, die dann in der dritten wiedergegeben wurden. Jetzt könnt ihr die Videos aber auch im Browser wählen und sie werden dann in der App gestartet. Damit entfällt die große Hürde der Amazon Store-App, da diese zum Beispiel zu vielen Samsung-Tablets nicht kompatibel ist – aber eh in der Tabletversion die Videos nicht anbot.

amazon tablets splash

Wenn ihr ein Android-Tablet besitzt, schreibt uns doch eure Erfahrungen in die Kommentare.

Amazon Instant Video 2015-04-05 11.25.58

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Watch Series 6 soll bessere Performance bieten in Wearables

Xiaomi Mi Note 10: OLED-Display stammt von Visionox in Smartphones

Beste Android-App im Google Play Store: Eure Meinung ist gefragt in Marktgeschehen

Xiaomi Mi Note 10 (Pro) jetzt vorbestellen in Smartphones

Apple: AR-Headset für 2022 im Gespräch in Wearables

Huawei Mate 20 Pro: Android-Update wird verteilt in Firmware & OS

Honor V30: Event am 26. November in Smartphones

Xiaomi Mi 10: OLED-Display mit 120 Hz? in Smartphones

Deutsche Provider verkünden gemeinsamen Kampf gegen Funklöcher in Provider

Huawei FreeBuds 3: Vorverkauf mit Aktion gestartet in Audio