Android 1.6 Donut für das T-Mobile G1 (aka HTC Dream) bestätigt

intro_android_16Vor Kurzem kam eine Diskussion auf, über den Speicherplatz des T-Mobile G1 und ob dieser überhaupt für die neue Version 1.6 (Donut) von Android ausreichen würde. Diese Meldung haben (fast) alle großen Portale ohne echten Anhaltspunkt übernommen.

Es gibt zwar bisher keine offizielle Bestätigung aber ich denke wir können jetzt ziemlich sicher sagen, dass Android 1.6 Donut auch für das T-Mobile G1 (aka HTC Dream) veröffentlicht wird!

Wie ich darauf komme?

Es gibt eine umfangreiche Informationen für Entwickler, welche die neue Android-Vesion betreffen, unter Anderem wird in diesem Zusammenhang erwähnt, dass die 1.6 mit einer mehrsprachigen Sprachausgabe versehen wird.

Android 1.6 features a multi-lingual speech synthesis engine called Pico. It allows any Android application to “speak” a string of text with an accent that matches the language. The engine supports the following languages: English (American and British accents), French, Italian, German and Spanish. If you’re using a T-Mobile G1 or Dream device, you’ll need to download the SpeechSynthesis Data Installer from Android Market, which includes the “voices” needed by the text-to-speech engine.

Das Tolle an dieser Info ist, dass wir jetzt wissen, dass Nutzer des T-Mobile G1 bzw. HTC Dream diese Engine separat aus dem Android Market laden müssen.

Sicher ist dies keine offizielle Ausage zur zukünftigen Verfügbarkeit von Android-Updates für das T-Mobile G1 (aka HTC Dream) aber es würde wenig Sinn machen, dies extra mit anzugeben, wenn die folgende Version (1.6) nicht für das T-Mobile G1 (aka HTC Dream) ercheinen würde.

Was meint Ihr?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.