Android 2.2 für das Motorola Defy – USA legt vor, Europa zieht nach

News

So langsam kommt das Update auf Android 2.2 Froyo für das Motorola Defy ins Rollen. T-Mobile USA hat aktuell verkündet, dass der Rollout für die hauseigenen Geräte gestartet ist. Man solle manuell nach einem Update suchen und die 112 MB große Datei am besten per W-Lan herunterladen. Das würde theoretisch gesehen bedeuten, Motorola verfügt über eine stabile US-Firmware für das Defy, was aber noch nicht heißt, dass wir diese auch zeitnah erhalten.

Bereits das Motorola Milestone hat uns gezeigt, wie viel Zeit vergehen kann, bis EU-Geräte die angepasste Aktualisierung erhalten. Motorola gibt offiziell laut Updateplan immer noch zweites Quartal 2011 als Termin für einen Rollout in Europa an und wer sich aktuell bei der Motorola-Hotline informiert, wird das Gleiche zu hören bekommen. Demnach kann es also durchaus noch bis Ende Juni dauern, bis deutsche User in den Genuss des jetzt bereits leicht veralteten Updates kommen.


Fehler melden14 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.