Android 4.0-Port Alpha für das Nokia N9 erschienen

Zahlreiche Tipps gingen ein bezüglich des neuesten Android 4.0 Ice Cream Sandwich-Ports auf dem Nokia N9 MeeGo-Gerät. Mittlerweile wurden sehr viele Fehler des bisherigen Ports behoben und das aktuelle Rom wurde als Alpha-Version im Nitdroid-Forum zur Verfügung gestellt. Im selben Forum findet ihr auch eine ausführliche Installations-Anleitung, falls ihr zu den glücklichen N9-Besitzern gehört und mal Android darauf erleben möchtet.

Das ROM trägt immer noch den Alpha-Status, weswegen es zur täglichen Nutzung noch nicht empfohlen werden kann. Die Video-Ausgabe ist noch ruckelig, die Akku-Lade-Anzeige funktioniert noch nicht richtig, ein Hack ist nötig, um auf sein Dokumenten-Verzeichnis zugreifen zu können, etc. Dennoch zeigt das Video und die folgende Auflistung sehr schön, wie weit das Projekt mittlerweile voran geschritten ist.

Dinge, die mittlerweile unterstütz werden:

  • Dualboot kernel (Möglichkeit der Auswahl welches OS beim einschalten gestartet werden soll)
  • 3D Treiber, OpenGL
  • HWRotation (im Video sieht man das drehen des Bildschirms)
  • Touchscreen (Multitouch – siehe Pinch-to-Zoom im Video)
  • HW Buttons (Lautstärke, Power)
  • ECI accessory (Headset-Tasten)
  • USB Networking
  • lcd off in sleep mode
  • alarm driver, RTC
  • mounting MyDocs as „SDCard“ [realized; NOT FIXED, but HACK EXISTS]
  • basic video decoding (sw) and playback, youtube (choppy)
  • basic CellMo functionality: network registration, USSD, SMS, data (GPRS/EDGE/3G), signaling. Actually, ofono/ofono-ril stack is used: all things that it able to do on the n900.
  • bluetooth (scanning, can pair devices. I didn’t test deeper).
  • charging (note: without any notification in UI)
  • sensors: accelerometer
  • audio: playback (audio routing to: loudspeaker, headset or earpiece)
  • lights HAL (lcd brightness)
  • root access (via adb shell; su/Superuser.apk)

Video von Android ICS auf dem Nokia N9 in Aktion:

Danke an die Tipp-Geber! Quelle Nitdroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.