Android 4.0-Port Alpha für das Nokia N9 erschienen

Hardware

Zahlreiche Tipps gingen ein bezüglich des neuesten Android 4.0 Ice Cream Sandwich-Ports auf dem Nokia N9 MeeGo-Gerät. Mittlerweile wurden sehr viele Fehler des bisherigen Ports behoben und das aktuelle Rom wurde als Alpha-Version im Nitdroid-Forum zur Verfügung gestellt. Im selben Forum findet ihr auch eine ausführliche Installations-Anleitung, falls ihr zu den glücklichen N9-Besitzern gehört und mal Android darauf erleben möchtet.

Das ROM trägt immer noch den Alpha-Status, weswegen es zur täglichen Nutzung noch nicht empfohlen werden kann. Die Video-Ausgabe ist noch ruckelig, die Akku-Lade-Anzeige funktioniert noch nicht richtig, ein Hack ist nötig, um auf sein Dokumenten-Verzeichnis zugreifen zu können, etc. Dennoch zeigt das Video und die folgende Auflistung sehr schön, wie weit das Projekt mittlerweile voran geschritten ist.

Dinge, die mittlerweile unterstütz werden:

  • Dualboot kernel (Möglichkeit der Auswahl welches OS beim einschalten gestartet werden soll)
  • 3D Treiber, OpenGL
  • HWRotation (im Video sieht man das drehen des Bildschirms)
  • Touchscreen (Multitouch – siehe Pinch-to-Zoom im Video)
  • HW Buttons (Lautstärke, Power)
  • ECI accessory (Headset-Tasten)
  • USB Networking
  • lcd off in sleep mode
  • alarm driver, RTC
  • mounting MyDocs as “SDCard” [realized; NOT FIXED, but HACK EXISTS]
  • basic video decoding (sw) and playback, youtube (choppy)
  • basic CellMo functionality: network registration, USSD, SMS, data (GPRS/EDGE/3G), signaling. Actually, ofono/ofono-ril stack is used: all things that it able to do on the n900.
  • bluetooth (scanning, can pair devices. I didn’t test deeper).
  • charging (note: without any notification in UI)
  • sensors: accelerometer
  • audio: playback (audio routing to: loudspeaker, headset or earpiece)
  • lights HAL (lcd brightness)
  • root access (via adb shell; su/Superuser.apk)

Video von Android ICS auf dem Nokia N9 in Aktion:

Danke an die Tipp-Geber! Quelle Nitdroid


Fehler melden20 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.