Android 4.1 Jelly Bean für das Nexus S wird verteilt

Nachdem Google Android 4.1.1 Jelly Bean bereits seit ein paar Tagen auf das Samsung Galaxy Nexus verteilt, ist nun auch wie bereits vermutet das Samsung Nexus S (i9023) an der Reihe. Die ersten Nutzer im asiatischen Raum (Pakistan) haben das OTA-Update bereits erhalten, Google hat den Rollout also gestartet. Es ist 114 MB groß und bringt das Nexus S auf den Build JRO03E.

Wer ein Samsung Nexus S sein eigen nennt, sollte dann im Laufe der nächsten Tage eine Updatemeldung erhalten, da auch dieses Update wieder in mehreren Wellen ausgerollt wird, kann es also noch etwas dauern, bis es alle Nutzer erhalten.

Wer sich mit der Materie auskennt, findet hier die ZIP-Datei vom OTA-Update. Den kompletten Changelog von Android 4.1 Jelly Bean hat Google auch bereits veröffentlicht und eventuell funktioniert auch auf dem Nexus S der Trick zum manuellen anstoßen des Updates.

via & Bild androidpolice Quelle xda-developers

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität

Apple iPhone 2020: Modell im Frühjahr mit neuer Antenne in Smartphones

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife