Android 4.4.3 Factory Images für Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10 veröffentlicht

android_kitkat_header

Gestern kündigte sich das Update auf Android 4.4.3 KitKat durch T-Mobile USA an und in der Nacht wurde die neue Systemversion dann veröffentlicht. Das OTA-Update sollte auch in Kürze anlaufen.

Für das Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10 hat Google sowohl die Android 4.4.3 Factory Images, als auch die Binaries (eigentlich kompilierte Programme, in diesem Fall Treiber) veröffentlicht. So ist es zum Beispiel für jeden Nutzer möglich, sein Nexus-Gerät wieder auf den Werkszustand zurückzusetzen, wenn beim Modden mal etwas schief gelaufen ist, aber auch das “durchwühlen”, um Inhalte für weitere Android-Geräte zu extrahieren, hat bereits Tradition. Den Download des Factory Images gibt es hier, und die Binaries findet ihr hier. Ein offizieller Changelog ist noch nicht verfügbar.

Wer das Update bereits manuell durchgeführt hat, darf gerne sein Feedback dazu in den Kommentaren hinterlassen.

Quelle androidpolice Danke auch Alex

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Oceanhorn für Apple-Nutzer zum halben Preis in Gaming

Android 10: Regeln-Feature bei Pixel-Nutzer bereits aktiv in Firmware & OS

Mazda MX-30: Leak zeigt das Elektroauto in Mobilität

VW Golf 8: Volkswagen mit Event-Livestream in Mobilität

BlizzCon: Diablo 4 dürfte kommen in Gaming

Star Wars: Rise of Skywalker finaler Trailer in Unterhaltung

Pokémon Go: Online-Multiplayer-Kämpfe kommen 2020 in Gaming

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News