Android 7.1.2 Nougat könnte Anfang April verteilt werden

Google testet seit einigen Wochen eine neue Android-Version. Diese könnte im April verteilt werden. Genau genommen könnte es am 3. April soweit sein.

Ende Januar kündigte Google mit Android 7.1.2 ein kleines Update für Nougat an. Wie kurz danach bekannt wurde beinhaltet das Update die Fingerabdruck-Geste für ältere Nexus-Modelle. Doch seit dem wurde es ruhig. Jetzt hat man bei Android Central eine Update-Roadmap von Rogers, dem größten Netzbetreiber in Kanada, entdeckt. Dort wird ein Update für das Google Pixel am 3. April angekündigt.

Das Update soll VoLTE mitbringen, eine Funktion, welche Rogers mit Android 7.1.2 testet. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass Google das Update für das Pixel und die Nexus-Modelle am 3. April, womöglich aber auch schon am 2. April, freigeben wird. Wir halten die Augen offen und werden uns melden, sobald es neue Infos gibt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung

Lidl verkauft E-Scooter mit Straßenzulassung für 299 Euro in Mobilität

Anker Soundcore Liberty 2 Pro derzeit mit 20 Prozent Rabatt in Schnäppchen

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech

Zhiyun Angebote zum Black Friday in Schnäppchen