Android auf dem Fernseher – Set-Top-Box von Webia Technologies macht’s möglich

Von Zeit zu Zeit wird das Internet immer bedeutsamer in dem Leben der Menschen. Da liegt es natürlich nahe, all diese Funktionen des Webs nicht nur auf einem PC, einem Laptop und einem Smartphone, sondern auch auf Fernsehern zu nutzen. Deshalb zeigte das eher unbekannte Unternehmen Webia Technologies  nun auch eine sogenannte Set-Top-Box, die das alles mithilfe von Android möglich machen soll.

Diese Box ist natürlich noch ein Prototyp, dennoch funktionieren schon einige Sachen sehr gut. Angetrieben werden soll das Gerät von einem ARM Prozessor mit 700MHz. Das faszinierende an der Set-Top-Box ist, dass sie 1080p Videos abspielen kann. Als Betriebssystem soll Android in der neusten (!) Version 2.1 zum Einsatz kommen. Eine spezielle Anpassung des Betriebssystems ist nicht zu sehen. Gesteuert wird die Benutzeroberfläche mithilfe einer Fernbedienung, die die Android-typischen Tasten ( Home, Zurück, etc.) beinhaltet. So kann man mit einem Klick sofort wieder auf den Homescreen zurückkommen. Für das finale Produkt ist dann aber auch eine Fernbedienung mit Touchscreen geplant, um ein noch besseres Bedienerlebnis sicherzustellen.

Damit würden auch Spiele auf dem Fernseher besser möglich sein. Apropos Spiele: Der Android Market ist jetzt zwar noch nicht integriert, zum Verkaufsstart soll man aber Google Apps herunterladen können. Ob das wirklich über den Market geschieht, steht anscheinend noch nicht fest, denn der Verkäufer hält sich in dieser Hinsicht noch etwas bedeckt. Die Gallerie im Fernseher ist dieselbe wie auf einem Nexus One, also gibt’s die bekannte 3D-Optik. Auch Video-Konferenzen sollen im nächsten Modell durch eine Webcam möglich gemacht werden. Zudem plant das Unternehmen, Skype in die Set-Top-Box zu integrieren, zunächst aber nur zum Telefonieren. Allgemein sieht alles sehr schick aus und ich könnte mir vorstellen, in Zukunft Android auf meinem Fernseher laufen zu lassen.

Der Hammer an der ganzen Sache ist aber der Preis: Die gesamte Set-Top-Box soll lediglich $50 kosten. Mit einem solchen Preis könnte sich wirklich jeder Android auf seinen Fernseher holen. Viel Spaß beim Video!

Könntet ihr euch vorstellen, auf eurem Fernseher Android zu nutzen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung