Android: Google will Teilen-Menü überarbeiten, hat hohe Priorität

Android P Pixel Header

Google möchte die Funktion zum Teilen bei Android verbessern und plant ein neues und vor allem auch deutlich schnelleres Menü.

Das Menü zum Teilen in Android ist alt, sehr alt. Es existiert schon, da gab es bei iOS noch gar keine Option dafür. Doch das Alter bringt auch Nachteile mit, da es nicht mehr so schnell ist und auch nicht modern aussieht.

Google will es daher fixen und arbeitet derzeit an einem neuen Menü, über das man dann in Zukunft zum Beispiel einen Link aus Chrome bei Twitter teilen kann. Es soll ein komplett neues Design geben und die Entwicklung hat auch eine hohe Priorität. Es scheint einfach nur ein großes Stück Arbeit zu sein.

Dave Burke von Google verrät nicht wann es kommt, aber nach diesem Tweet würde ich von Android Q im Frühjahr ausgehen. Ich würde es mal zusammen mit einem Dark Mode auf die Listet der möglichen Features packen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.