Konzept: So könnte Android aussehen

Konzept

Android hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt, doch es gibt auch noch viel Raum nach oben. Dieses Konzept zeigt, wie es aussehen könnte.

Android war für mich in der Vergangenheit das „nicht so schöne” OS, doch seit dem Material Design hat sich das geändert. Google steckt immer mehr Zeit in Android und das Design und das merkt man. In der aktuellen Form gefällt es mir sogar recht gut und seit dem ersten Pixel habe ich auch nicht mehr das Verlangen sofort einen Launcher zu installieren. Von allen Android-Oberflächen ist das reine Android für mich das besten Design. Und trotzdem gibt es noch einiges zu optimieren.

Diesen Monat bin ich auf ein ansprechendes Design bei Behance gestoßen, welches ich euch nicht vorenthalten möchte. Dort hat man das Pixel 2 mit Android 8.0 Oreo als Grundlage gewählt und ein paar Veränderungen vorgenommen. Einige Punkte gefallen mir nicht so gut, andere aber schon. Aber es ist wie immer bei Design: Man kann nicht darüber streiten. Was dem einen gefällt, findet der andere hässlich.

Das Konzept ist recht ausführlich und zeigt auch viele Neuauflagen von Google-Apps und anderen Diensten, außerdem gibt es auch ein kurzes Video. Ein Blick lohnt sich denke ich, vor allem wenn man Android-Nutzer und nicht ganz so zufrieden ist.

https://www.youtube.com/watch?v=HVy1HeVrx3k


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.