Android-Riese Motorola Droid X im ersten Test bei Engadget

Wie bereits des Öfteren erwähnt, kann es schon seine Vorteile haben, der bekannteste US-Techblog zu sein. Engadget hat mal wieder ein Gerät vor Marktstart erhalten, welches euch sicher interessieren wird. Es handelt sich um das Android-Smartphone Motorola Droid X.

Das Droid X wird von Motorola als direkter Konkurrent zum HTC Evo aufgestellt und lässt diesen schon fast klein aussehen. Mit 4,4 Zoll FWVGA-Screen, 8 Megapixel Kamera, DivX-Player, 1GHz ARMv7 Prozessor, HD-Video-Aufnahme (720p), 8GB internem Speicher und vorinstallierter Swype-Tastatur kann das Gerät definitiv in der High-End-Klasse punkten.

Neben diversen Bildern und drei Videos gibt es jede Menge weitere Informationen zum Gerät. Auch ein paar Testfotos- und Videos, welche mit der Kamera des Droid X aufgenommen wurden, gibt es zu sehen. In Kürze soll das Droid X beim amerikansichen Netzbetreiber Verizon zu haben sein und auch eine Vermarktung in Europa ist sehr wahrscheinlich.

Auf jeden Fall ein lesenswerter erster Eindruck zum Gerät, der auch etwas für’s Auge bietet. Hier geht es zum ersten Test bei Engadget.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.