Google: Android-Sicherheitspatch für Februar 2018 ist fertig

Google Pixel 2 Test3

Der aktuelle Sicherheitspatch für Android (Februar 2018) ist fertig und wird dann in den kommenden Tagen bei den ersten Besitzern eintreffen.

Wie in jedem Monat gibt es auch im Februar wieder einen Sicherheitspatch für Android. Details zum Update gibt es hier und hier (Pixel/Nexus). Die OTA-Dateien können hier und die Factory Images können hier heruntergeladen werden. Wie immer raten wir jedoch dazu das OTA-Update von Google abzuwarten.

PS: Das Sicherheitsupdate für Samsung-Modelle scheint auch schon final zu sein, es wird dann ebenfalls in den nächsten Tagen bei den ersten Nutzern eintreffen.

Update ist für Pixel 2-Besitzer interessant

Das Update ist dieses Mal vor allem für Besitzer eines Pixel 2 interessant, denn der eigene Bild-Chip wurde ja schon mit Android 8.1 Oreo für die Kamera von Google aktiviert, nun ist er auch in Apps von Drittanbietern aktiv. Heißt: Wenn man ein Foto mit der Kamera von Instagram aufnimmt, dann sollte sich die Qualität verbessern.

Bei Google gibt es auch ein paar Bilder, bei denen ihr den Unterschied seht, den der aktivierte Chip ausmacht. Google hat auch gesagt, dass man weitere AR-Sticker für die eigenen Modelle geplant hat (die ersten gab es im Dezember), dieses Mal soll es sich um Sportarten im Winter (Winterspiele in PyeongChang) drehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tesla Roadster braucht noch mehr Zeit in Mobilität

Microsoft Surface Earbuds kommen Anfang 2020 nach Deutschland in Wearables

HTC Exodus 1s: Günstiges Blockchain-Smartphone vorgestellt in Smartphones

winSIM: Größter LTE-Tarif erhält 12 GB Datenvolumen in Tarife

Telekom verkauft ab heute das OnePlus 7T (Pro) in Smartphones

Surface Pro 7 und Surface Laptop 3 landen in Deutschland in Tablets

o2 LTE-Ausbau: Telefónica baut 850 neue LTE-Sender im September in Telefónica

Telekom: Über 82.000 weitere Haushalte mit bis zu 100 MBit/s im Netz in Telekom

Street View in Deutschland: Google lässt Datenschutzvorgaben prüfen in Marktgeschehen

Huawei MediaPad 7 mit Loch im Display in Tablets