Android Silver: Google könnte spezielles Support-Programm starten

Android Silver Header

Es gibt da ein interessantes Gerücht von Android Police, die auf ein Projekt namens Android Silver, ein spezielles Support-Programm, gestoßen sind.

Bei Android Police hat man von einer vertrauenswürdigen Quelle den Tipp erhalten, dass Google an einem Projekt namens Android Silver arbeitet (oder gearbeitet hat). Es soll sich hier um eine Art speziellen Support handeln, den Hersteller anbieten. Dazu gehören schnelle Updates, sprich eine kaum angepasste Android-Oberfläche, und mehr. Nur 5 Geräte sollen so einen Status erhalten können. Nicht mehr. Hier wird also auch immer mal wieder durchgewechselt, damit es einen Wettbewerb gibt.

Passend dazu könnte Google dann Mitarbeiter bei Netzbetreibern schulen, die den Leuten beim Einrichten ihres Androiden helfen, sobald dieser einen Silber-Status hat. Ein Hersteller könnte mit diesem natürlich Werbung machen und sich so von den anderen abheben. Google profitiert, weil sich die Hersteller noch mehr Mühe geben und diese profitieren, weil sie einen besonderen Status von Google erhalten.

Aus Sicht von Google wäre dieses Projekt also definitiv eine gute Idee, da man ohne große Kosten einen Anreiz für die Hersteller schaffen kann. Ein bisschen Support und ein bisschen Werbung und schon würden sich alle um den Titel streiten. Aber nur 5 würden ihn bekommen. Ein 24/7-Hangout mit Google-Mitarbeitern wäre für Kunden auch noch mit dabei. Es ist aber unklar, ob Google so einen Dienst immer noch plant, oder ob diese Idee vielleicht auch schon etwas älter ist und wieder verworfen wurde.

Was denkt ihr, wäre so eine Art Premium-Dienst namens Android Silver eine gute Idee und wäre das für euch ein Mehrwert bei einem Smartphone?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.