Android-Smartphone Dell Venue erhält offizielle Produktseite

Ich habe bereits mehrmals über den Windows Phone 7-Slider Dell Venue Pro geschrieben und nun hat Dell nach diversen Gerüchten der letzten Zeit dem Android Schwester-Modell eine eigene Produktseite spendiert. Zwar vorerst nur in Indien, aber immerhin offiziell.

Der Dell Venue schaut dem Venue Pro zum Verwechseln ähnlich, muss allerdings ohne die aufschiebbare Hardwaretastatur auskommen. Die technischen Daten können sich durchaus sehen lassen, zeugen allerdings nicht von einem Smartphone der nächsten Generation.

Der Dell Venue kommt mit einem 4,1 Zoll WVGA-AMOLED-Screen daher, läuft mit Android 2.2 und wird von einem 1GHz QSD 8250-Prozessor angetrieben. Der Rest ist derzeit oberer Durchschnitt, 1400mAh Akku, 1GB Festspeicher, 8 Megapixel Kamera und die üblichen Sensoren und Funktechnologien.

Für mich klingt das Gerät solide, aber nicht wahnsinnig spannend. Da die Dell-Geräte nicht gerade günstig zu haben sind, zweifle ich derzeit noch an dem großen Erfolg vom Dell Venue, lasse mich aber auch gern eines Besseren belehren.

Was haltet Ihr von dem Smartphone?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.