Android-Smartphone Vodafone 845 im Fotoshooting [Update: Video]

Auf der Droidcon trifft man nicht nur coole Leute, sondern auch das ein oder andere Smartphone, die üblichen Verdächtigen im Highend-Bereich kenn wir ja bereits fast alle, doch auch die günstigen Einsteigergeräte wie das Voafone 845 sollte man sich mal ansehen. Für gemunkelte 130 Eur im Prepaid-Paket erhält man hier ein ausreichend ausgestattetes Android-Smartphone mit OS-Version 2.1.

Das Teil steht in direkter Konkurrenz zum HTC Wildfire, so soll das Vodafone 845 (aka Huawei Joy) neben einem 2,8 Zoll-Touchscreen mit QVGA-Auflösung (240×320 Pixel), 512MB internen Speicher, HSDPA, W-Lan, aGPS, Bluetooth 2.1, Beschleunigungssensoren und einem 1200 mAh Akku auch über eine 3.2 Megapixel-Kamera verfügen.

Update

Folgendes Filmchen habe ich zwar zwischen Tür und Angel gedreht, aber ich hoffe dennoch, Ihr könnt ein bisschen was damit anfangen.

Ich habe auch noch ein kleines Video vom Gerät gedreht, welches ich später noch hochlade, hier erstmal die Fotos, denn ich habe das Kleine einem Fotoshooting unterzogen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung