Android Wear für Android: Update auf Version 1.4 wird verteilt

Android Wear header

Am Wochenende erschienen die ersten Meldungen, dass die Android Wear Anwendung auf einigen Smartphones ein Update erhielt. Zu allererst möchte ich dazu hier eine kleine Warnung aussprechen:

Hinweis

Sollten euch die Akku-Statistiken in der bisherigen Android Wear-App gefallen, aktualisiert NICHT auf die neue Version, da hier die Akku-Statistik wieder entfernt wurde!

Android Wear 1.4

Abgesehen davon haben die Jungs von Androidpolice die APK wieder in ihre Einzelteile zerlegt und diverse Spuren zur nächsten Android-Version für die Smartwatches gefunden. Die Gerüchte um die Lautsprecher scheinen sich zuzuspitzen und so wie es aussieht wird man mit den neuen Versionen der Smartwatches (Huawei Watch, ZenWatch2) auch telefonieren können.

listing_changelog„>„Android Wear OS and companion phone app update with:
– Ability to play sounds and take calls on watches with a speaker
– Support for sending WhatsApp, WeChat, Viber, Telegram, and Nextplus messages with your voice or via touch
– New gestures to control your watch with one hand
– Battery life improvements
– Language options for Mandarin, Cantonese, Indonesian, Polish, Dutch, and Thai

So wie es aussieht wurde auch an den installierten bzw. unterstützten Sprachen gearbeitet. Mandarin, Indonesisch und Polnisch sind wohl in der kommenden Version auch mit dabei. Ansonsten gibt es noch kleine Änderungen mit Tipp-Dialogen auf der Uhr, welche aber glücklicherweise deaktiviert werden können.

Die Android Wear Anwendung solltet ihr sowieso schon auf eurem Androiden installiert haben, sofern ihr eine Smartwatch besitzt.

Sollte das Update aber noch nicht eingetroffen sein, so könnt ihr die neueste APK über APKMirror laden und installieren. Die APK ist von Google signiert und aktualisiert somit einfach eure bestehende Version.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Surface Pro 7 und Surface Laptop 3 landen in Deutschland in Tablets

o2 LTE-Ausbau: Telefónica baut 850 neue LTE-Sender im September in Telefónica

Telekom: Über 82.000 weitere Haushalte mit bis zu 100 MBit/s im Netz in Telekom

Street View in Deutschland: Google lässt Datenschutzvorgaben prüfen in Marktgeschehen

Huawei MediaPad 7 mit Loch im Display in Tablets

Google Pixel 4: Face Unlock wird optimiert in Smartphones

5G: Xiaomi will 2020 richtig Druck machen in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro startet in Deutschland die Beta in Firmware & OS

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte