Firmware

Android Wear: Geräte werden durch Google automatisch aktualisiert

Android Wear (6)

Über den offiziellen Android-Twitter-Account  wurde gestern bekannt gegeben, dass Smartwatches mit Android Wear nicht durch die Hersteller, sondern direkt von Google automatisch aktualisiert werden.

Viele kennen das Problem mit den Herstelleraufsätzen. Jeder Hersteller werkelt hier und da an der eigenen Oberfläche und muss diese dann bei jedem Android-Update erneut anpassen. Wenn man Pech hat, wird das Update dann noch durch den Netzbetreiber angepasst, wodurch man ewig auf eine Aktualisierung des Systems warten kann. Bei Android Wear hat Google den Herstellern jedoch einen Riegel vor die Bearbeitung der Oberfläche geschoben, wodurch diese durchwegs gleich aussehen sollen.

Der Vorteil liegt dabei auf der Hand, denn ohne die Aufsätze der verschiedenen Hersteller ist es Google möglich die Updates für Android Wear selber auf die Uhren zu verteilen. Das dies auch praktiziert wird, wurde über den Android-Account bei Twitter bekannt gegeben.

Bisher gibt es zwar nur zwei Geräte mit Android Wear (von LG und Samsung), jedoch gefällt mir die Art und Weise wie Updates verteilt werden, sehr gut. Was sagt ihr dazu?

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung