App Store: Rätselraten um entfernte Spiele aus den Käufen

app_store_header

Was passiert mit einem Spiel, welches gekauft, vom Gerät gelöscht und dann vom Entwickler aus dem App Store entfernt wurde? Kann man es dann nicht mehr herunterladen? Das sorgte gestern für Verwirrung.

Los ging es mit einem Beitrag von Pocket Gamer, wo man festgestellt hatte, dass diverse ältere Spiele nicht mehr in den Käufen des Accounts zu finden waren. Sie wurden anscheinend komplett aus dem App Store entfernt und als Nutzer hatte man keine Chance, um diese noch mal herunterzuladen.

Eine klare Aussage von Apple gibt es anscheinend noch nicht, doch man hat bei Touch Arcade festgestellt, dass einige der verschwundenen Titel wieder in den Käufen auftauchen. Also alles nur ein Bug? Einige der Spiele fehlen noch immer und wie gesagt, Apple hat noch kein klares Statement abgegeben.

Als Entwickler gibt es allerdings zwei Optionen. Man kann ein Spiel aus dem App Store entfernen und es nicht mehr zum Kauf anbieten und man kann es komplett entfernen, dann verschwindet es wohl auch aus den Käufen von den Nutzern. Letzteres macht man, wenn es zum Beispiel einen Bug gibt.

Sicher scheint jedoch, dass ein gekauftes Spiel nicht für immer über den App Store heruntergeladen werden kann. Entscheidet sich ein Entwickler dafür das Spiel komplett zu entfernen, dann ist es weg. Die einzige Lösung wäre in dem Fall ein Backup mit einer Sicherung über iTunes auf einem PC oder Mac.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.